Sport mit Kindern


Jeder braucht seinen Ausgleich. Meiner ist eindeutig der Sport. Am liebsten natürlich auch mal ohne Kinder. #sorrynotsorry  Ich verabrede mich mit meinen Freundinnen im Fitnessstudio und wir machen Kurse zusammen. Klappt das mal nicht, ja dann wird zuhause gesportelt. Ich sage mir immer wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Ich bin nicht die, die Andere zum Sport motivieren möchte, ich zeige euch nur wie ich oder wir es machen. Viel braucht man nicht, eine Isomatte wäre von Vorteil. Gewichte? Nein, dafür nehmt ihre eure Kinder und dann los. Probiert es aus. Allein das bringt mich das ein oder andere Mal schon zum Schwitzen. Und das Beste. Es macht Spaß, nicht nur euch, sondern auch den Kindern. 

#followme on instagram